StartseiteAGBImpressum
   Unsere Domizile
     » Turmvilla I + II
     » Remise I + II + III
     » Haus am See
   Lage + Umgebung
   Buchung
   Kontakt
   Anreise
   Empfehlungen


Das Haus am See

Das Haus am See ist ein architektonisch aufwändig gestalteter Neubau, der im Frühjahr 2017 fertig gestellt wurde. Das Ferienhaus ergänzt ein Ensemble von Gebäuden verschiedener Epochen: Die Turmvilla, die Remise und das historische Teehäuschen, den Belvedere, umgeben von einem kleinen Weinberg.

Haus am See

Zum weitläufigen Grundstück gehört ein Badesteg, von dem aus Sie in der Havel schwimmen können.

Das Haus am See ist sehr modern und luxuriös eingerichtet und besticht trotzdem durch radikale Schlichtheit: Es besteht aus einem in den Hang gebauten Betonquader und einem Holzpavillon als Obergeschoss. Wände, Decke und Fußboden sind aus Sichtbeton; die Zwischenwände aus warmen, hellem Holz.

Es gibt ein separates Schlafzimmer für 2 Personen, einen großen loftartigen Raum, der durch hölzerne Wandscheiben in verschiedenen Zonen geteilt wird: Der Wohn- und Essbereich, die Arbeitsecke und davon abgetrennt, ein großzügiges Badezimmer mit Sauna und angrenzendem kleinen, privaten Außenpool. Der Pool wird aus Brunnenwasser gespeist und eignet sich hervorragend zur Abkühlung nach einem Saunagang.

Eine zugleich als Regal dienende Holztreppe führt ins Obergeschoss, in den Pavillon aus hellem Holz. Dort befindet sich noch ein Essplatz und die Küche sowie eine große Sonnenterrasse mit Panoramablick auf die Havel.

Haus am See

Das Ferienhaus ist ausgelegt für 2 Personen. Da das Untergeschoss und das Obergeschoss durch eine offene Treppe miteinander verbunden sind, ist das Ferienhaus für Kleinkinder eher nicht geeignet.

Das Haus am See wurde durch ein Berliner und ein Zürcher Architekturbüro entworfen und in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege in das historische Ensemble eingefügt wurde.

[ Fotos zum Haus am See » ]
[ "Haus am See" bei Traum-Ferienwohnungen.de mit Verfügbarkeitskalender. » ]